Fünf Banoffie Pies auf dem Weg nach Bejing

Morgen ist es endlich soweit, nach 10 Wochen Fernbeziehung sehe ich Philipp wieder und natürlich auch Denise, Caro und Dominik. Im Gepäck meinen Suchtfaktor Numero uno: Banoffie Pie.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

Salsa, Baby!

Gestern war einer dieser Abende, an den ohne Erwartungen herangetreten bin und er sich am Ende als großartig entpuppt hat. Erst war ich mit Julia in einem spanisch-philippinischen Restaurant in Intramuros essen. Das Essen war wirklich sehr gut, wenn auch nicht ganz billig. Wir spürten schon so ein Kribbeln, dass es bei der einen Flasche Weißwein heute nicht bleiben sollte.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kleiner Schock am Morgen

Ich bin es eigentlich schon gewöhnt, dass nicht mein Wecker, sondern Gehupe und Sirenen mich wecken. Normalerweise höre ich drüber hinweg, aber heute morgen war dies anders.

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

Ach, Bohol..

Ich würde das letzte Wochenende am Liebsten in einer Endlosschleife wiederholen.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

I can’t wait for the weekend to begin

Fünf Midterm Exams und etliche Assignments liegen hinter mir und ich fiebere dem nächsten Wochenende entgegen. Nachdem ich letztes Wochenende mit Feiern in der Embassy, ausschlafen, Essen, Essen und noch mehr Essen, einem Museumsbesuch, shoppen und etlichen Folgen Dawson’s Creek gut rumbekommen habe, wird es dieses Wochenende wieder etwas spannender.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Fritz und Fattie

 

Ich habe mich verliebt…Fritz und Fattie

Darf ich vorstellen: Fritz (links) und Fattie. Die hab ich gestern auf dem nach Hause weg entdeckt und jetzt kann ich sie jeden Tag besuchen. Am Liebsten möchte ich sie gleich mitnehmen. Wenn jemand genauso viel Mitleid hat wie ich, kann er ja was auf mein Konto für einen Tierarzt Besuch spenden 🙂 Guckt mal die kleinen Ketten, süß oder?

2 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

Valentine’s Crazy

Die Filipinos sind total verrückt nach Valetine’s Day. Am Samstag ist es endlich soweit und die tausend Herzen, Luftballons, Plüschtiere, Karten, Süßigkeiten, Luftschlangen (natürlich in rosa) die man auf Valentinstag trimmen kann zahlen sich endlich aus

In den Malls gibt es ganze Etagen auf denen man alles Mögliche für seine Lieben kaufen kann. Die Restaurants sind alle ausgebucht und natürlich gibt es überall Valentines Special Menus.

dsc00144

Zum Glück bin ich auch dsc00198nicht leer ausgegangen. Dies hat mir heute Glenn aus der Uni geschenkt.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized